head-djv-d
A- A A+

Bezirksverein Aachener Presse – Presse-Auszeichnung für „Radio am Alex“ und Alice Smeets

Euregio.- Der „Bezirksverein Aachener Presse“ im „Deutschen Journalisten-Verband“ vergibt jährlich eine „Presse-Ente“ für hervorragende journalistische Arbeit. Weiter wird eine „Ente“ an eine Persönlichkeit der Region verliehen, die im Interesse der Öffentlichkeit steht.

 

Die Journalisten-Ente des Jahres 2013 geht an das Aachener „Radio am Alex“. Die Journalisten-Gewerkschaft ehrt damit ein journalistisches Projekt, welches sich in erster Linie durch den sozialen und lokalradio-spezifischen Charakter heraushebt.

Als Person des öffentlichen Lebens ehrt der „Bezirksverein Aachener Presse“ die Eupener Dokumentarfotografin Alice Smeets, die durch ihre Fotos über die Armut in Haiti bekannt wurde und bereits mit 21 Jahren jüngste Gewinnerin des Wettbewerbs „UNICEF – Foto des Jahres“ war.

Die Preise werden im Dezember verliehen.

In „Bezirksverein Aachener Presse“ sind rund 200 Journalisten aus der Städteregion Aachen, den Kreisen Düren, Heinsberg, Euskirchen sowie Ostbelgien und Brüssel organisiert.

 

Smeets-2

Alice Smeets