head-djv-d
A- A A+

Presseauszeichnung für Paul Kemen und Dieter Kaspari

Euregio.- Der „Bezirksverein Aachener Presse“ im „Deutschen Journalisten-Verband“ vergibt jährlich eine „Presse-Ente“ für hervorragende journalistische Arbeit. Weiter wird eine „Ente“ an eine Persönlichkeit der Region verliehen, die im Interesse der Öffentlichkeit steht.

Die Journalisten-Ente des Jahres 2014 geht an Paul Kemen,   Pressestelle der Aachener Polizei, für seine mit Humor gespickten Berichte.

Als Person des öffentlichen Lebens ehrt der „Bezirksverein Aachener Presse“ den Musiker Dieter Kaspari, der den Blues mit der  regionalen Sprache verbindet.  

Die Preise werden im Dezember verliehen.

In „Bezirksverein Aachener Presse“ sind rund 200 Journalisten aus der Städteregion Aachen, den Kreisen Düren, Heinsberg, Euskirchen sowie Ostbelgien und Brüssel organisiert.

Dieter-Kaspari-2014
Dieter Kaspari


Keman-Paul-2014

Paul Kemen

 

Fotos: Michael Jaspers