head-djv-d
A- A A+

Journalisten-Gewerkschaft mit neuem Vorstand

Hubert v. Venn und Jörg Peters an Spitze der Pressevereinigung
Aachen.- Der »Bezirksverein Aachener Presse« im »Deutschen Journalisten-Verband« (DJV) hat einen neuen Vorstand: Auf der Hauptversammlung der Presse-Gewerkschaft wählten die Mitglieder Hubert vom Venn (Roetgen) erneute zum 1. Vorsitzenden.
2. Vorsitzender wurde Jörg Peters (Eschweiler), Schatzmeisterin Stefanie Tyroller (Aachen), Schriftführerin Andrea Thomas (Herzogenrath), Beisitzer Michael Giesen Herbert Joka (beide Aachen) und Karl Stüber (Aldenhoven). Kassenprüfer: Wolfgang Plitzner und Dr. Klaus Schlupp.
Auf der Veranstaltung erhielten Karl Stüber und Jürgen Lange die silberne DJV-Ehrennadel. Beide sind seit 25 Jahren Mitglied der Pressevereinigung.
In der Gewerkschaft sind rund 200 Journalisten aus der Städteregion Aachen, den Kreisen Düren, Heinsberg, Euskirchen sowie Ostbelgien und Brüssel organisiert.

13.06
13.06-2

Auf der Hauptversammlung des „Bezirksverein Aachener Presse“  im Deutschen Journalisten Verband  erhielten Karl Stüber und Jürgen Lange die silberne DJV-Ehrennadel. Beide sind seit 25 Jahren Mitglied der Pressevereinigung.